Trieste Fähre

  • Vergleichen Sie Zeiten & Preise für Trieste

    Finden Sie die besten Preise für AFerry

  • Treten Sie Millionen von zufriedenen Kunden bei

    Treten Sie Millionen von zufriedenen Kunden bei

Trieste Hafen Übersicht

Bitte beachten Sie: Die Reederei Minoan Lines bietet seit dem 2. Januar 2017 keine Abfahrten mehr von Triest nach Griechenland an.

Informationen über die Stadt:

Die Hafenstadt Triest blickt auf eine bewegte Geschichte zurück und ist bis heute eine wichtige Verkehrsdrehscheibe zwischen Mittel- und Südeuropa. Neben seiner Funktion als Fähr- und Kreuzfahrthafen ist Triest ein wichtiger Umschlagplatz für Rohöl und andere Waren.

Die Siedlung Tergeste wurde erstmals 104 v. Christus erwähnt. Von 1382 bis 1918 war Trieste habsburgisch-österreichisch. Der Hafen von Trieste ist einer der größten italienischen Häfen und der bedeutendste Seehafen der oberen Adria. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Piazza dell'Unità d'Italia und die Piazza Verdi mit dem Opernhaus Teatro Verdi ziehen alljährlich eine Vielzahl von Touristen an.

Informationen über den Hafen:

Der Hafen von Triest ist gut ausgestattet.

Anfahrt zum Hafen von Triest:

Triest ist über die SS16 über Österreich und die SS76 über Mailand und Venedig erreichbar. Triest verfügt über hervorragende Flugverbindungen nach Rom, Mailand und Wien und über ausgezeichnete Bahnverbindungen


Über AFerry können Sie Fährverbindungen der Fährgesellschaft Minoan Lines von Trieste nach Igoumenitsa und Patras oder mit der Adria Ferries von Trieste nach Durres online, bequem und sicher buchen.

Trieste Routen

Fähren ab/nach Triest:

Für die Strecke Trieste nach Durres wird von Adria Ferries das Schiff AF MARINA eingesetzt.

Buchen Sie die für Sie ideale Fährverbindung einfach, sicher und schnell über AFerry

Trieste Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!