Toremar

Karte

Angebot aufrufen

Die italienische Fährgesellschaft Toscana Regionale Marittima S.p.A. (Toremar) verbindet Inseln des toskanischen Archipels mit dem italienischen Festland. Sie ging aus dem ehemaligen Postschiffdienst der Region hervor und gehörte bis Herbst 2011 - bis zur Übernahme durch die Reederei Moby Lines - der Tirrenia-Gruppe an.

Über AFerry können Sie Strecken vom Festland zur Insel Elba buchen: von Piombino nach Portoferraio und Rio Marina. Anbei finden Sie aktuelle Sonderangebote. Zu detaillierten Fahrplänen gelangen Sie weiter unten, indem Sie die gewünschte Strecke anklicken.

Überblick

Check-In Informationen

Check-in ist spätestens 30 Minuten vor Abfahrt für alle Passagiere.

Strecken:
16
Kürzeste Überfahrt:
Cavo - Piombino
20 min
Beliebteste Route:

Toremar Routen

Sonderangebote

  • Immer die günstigsten Preise.
  • Vertrauen Sie der
  • Aktuelle Sonderangebote auf AFerry!

Die Flotte von Toremar:

Derzeit setzt die Fährgesellschaft auf ihren Verbindungen sieben Autofähren und ein Tragflügelboot ein. Die Aethalia ist die größte der Fähren. Sie transportiert bis zu 710 Passagiere und 100 PKW und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 18 Knoten.


Welche der Strecken Sie auch buchen, von Piombino nach Portoferraio, oder von Piombino nach Rio Marina, Sie werden eine unvergessliche Überfahrt haben.

Buchungsinformationen-Reisen mit Haustieren

Reisen mit Haustieren

Transportbedingungen der Fährgesellschaft Toremar:

  • Kleinere Haustiere (Katzen, kleine Hunde oder andere Kleintiere), müssen in einer mitgebrachten Transportbox untergebracht sein.
  • Die Preise für den Transport von Haustieren sind abhängig von Fahrplan und Strecke und somit auf Anfrage.
  • Haustiere dürfen nicht in Kabinen, Restaurants, Bars sowie in alle anderen Innenbereiche des Schiffes.
  • Die Besitzer / Begleiter müssen sich mit ihren Tieren in den dafür vorgesehenen Bereichen aufhalten. Davon ausgenommen sind Blindenführhunde.
  • Hunde müssen an der Leine geführt werden und einen Maulkorb tragen. Die Hunde müssen während der Überfahrt (sofern das Schiff darüber verfügt) in speziellen Zwingern untergebracht sein.
  • Die Haustierbesitzer oder Begleiter tragen die volle Verantwortung für die Haltung, Gesundheit und Sicherheit Ihrer Haustiere und unterliegen den entsprechenden Regeln betreffend des Umgangs mit Haustieren an Bord .
  • Haustierbesitzer müssen einen international gültigen Haustier-Reisepass mit sich führen, der mit allen erforderlichen Impfungen und Auffrischungen aktualisiert sein muss.
  • Die Haustierbesitzer sind selbstständig für die Fütterung und Sauberhaltung der Haustierunterkunft verantwortlich.
  • Es gelten die entsprechenden Einreisebestimmungen für Tiere. Die Beförderung von Passagieren zusammen mit ihren Haustieren unterliegt außerdem den einschlägigen Gesundheitsvorschriften der zuständigen Behörden.
  • Der Passagier verpflichtet sich, das Unternehmen von jeglichen Haftungsansprüchen und Verpflichtungen freizustellen, die infolge oder im Zusammenhang mit der Nichtbeachtung der vorgenannten Vorschriften sowie der einschlägigen Gesetze seinerseits entstehen können. Das Unternehmen haftet nicht für Unfälle der Haustiere, wenn die Ursachen des Zwischenfalls nicht dem Unternehmen zuzuschreiben sind.
  • Die Reederei behält sich vor, nicht auf allen Fähren / Abfahrten die Mitnahme von Haustieren zu gestatten.
  • Der Transport anderer Tiere kann nur auf Fährschiffen mithilfe von geeigneten, ordnungsgemäß zugelassenen Fahrzeugen erfolgen sowie auf Fahrten und zu Uhrzeiten, die zuvor mit dem Unternehmen vereinbart wurden.

Bitte kontaktieren Sie uns vor Buchung unter der E-Mail-Adresse mail@aferry.ch. Wir informieren Sie gerne, ob noch Platz an Bord ist und buchen Ihr Haustier für Sie.

Informationen und Preise Stand Dezember 2012

Video

Toremar YouTube Video

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!