Kiel Fähre

Karte

Reisehinweise für Coronavirus-Fähren

Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen korrekt sind, als wir dieselben Informationen von den Fährunternehmen erhalten haben. Die Situation ändert sich schnell und wir werden versuchen, die Website auf dem neuesten Stand zu halten, sobald wir Updates von den Fährunternehmen erhalten.

Kiel Routen

Kiel Hafen Übersicht

Kiel ist die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Sie ist Universitätsstadt und ein bedeutendes Schiffbauzentrum. Derzeit hat sie 340 000 Einwohner.

Grenzkontrollen nach Schweden

Bitte beachten Sie: vom 12.11.2015 an führt die Reederei Stena Line vor Fährüberfahrten nach Schweden auf Anweisung der schwedischen Regierung am Abfahrtshafen eine Kontrolle der Reisedokumente durch. Sie benötigen einen gültigen Personalausweis nach EU-Standard oder einen gültigen Reisepass nach EU-Standard für die Einreise nach Schweden. Bei Ankunft in Schweden erfolgt eine erneute Kontrolle der schwedischen Polizei.

  • Kiel Fähre Hafen
  • Kiel Fähre Hafen
  • Kiel Fähre Hafen

Kiel Fähren Hafen

Informationen zum Hafen Kiel

Die Kieler Förde ist ein bedeutender Tiefseehafen und die Stadt Kiel erstreckt sich hufeisenförmig um die keilförmige Bucht.
Der Seehafen Kiel ist einer der wirtschaftlichsten Häfen der Ostsee.
An der Kieler Förde endet der Nord-Ostsee-Kanal, der Schleswig-Holstein von der Elbmündung an der Nordsee bis zur Kieler Förde durchquert. Der Kanal ist die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt.
Desweiteren ist Kiel gut an das deutsche Verkehrsnetz angeschlossen. Die Passagierzahlen des Hafens von Kiel werden in Deutschland nur von Rostock übertroffen.

Die Passagierterminals am Hafen von Kiel sind modern. Vom Norwegenkai und Schwedenkai aus gehen die Fähren nach Olso und Göteborg ab.
Der Norwegenkai wird allgemeinhin als der beste Terminal der deutschen Küste angesehen. Der Terminal kann bis zu 2500 Passagiere aufnehmen und verfügt unter anderem über Einrichtungen für First Class Passagiere.

Fähren der Reederei DFDS Seaways legen am Ostuferhafen ab.

Anfahrt zum Hafen von Kiel

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von Kiel//Norwegen-und Schwedenkai

mit dem PKW
Die A7/A215 führt von Hamburg aus nach Kiel. Folgen Sie den Beschilderungen Norwegenkai oder Schwedenkai.

mit dem Zug
Der Bahnhof ist bei Überquerung der Hörnbrücke nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt.

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von Kiel-Ostuferhafen/ DFDS Seaways:

Aus Richtung Hamburg kommend über die A7 in Richtung Flensburg. An der Anschlussstelle Autobahndreieck Bordesholm wechseln Sie von der A7 auf die A215 in Richtung Blumenthal/Kiel. Der Ausschilderung Ostuferhafen/Klaipeda folgend, verlassen Sie die A215. Ab hier folgen Sie der weiteren Ausschilderung.

Aus Richtung Flensburg kommend über die A7 in Richtung Hamburg. Wechseln Sie an der Anschlussstelle Autobahnkreuz Rendsburg von der A7 auf die A210 in Richtung Kiel/Bredenbek. Wechseln Sie Sie am Autobahnkreuz Kiel-West von der A210 auf die A215. Der Ausschilderung Ostufer/Klaipeda folgend, verlassen Sie die A215. Ab hier folgen Sie der weiteren Ausschilderung.

Reisen Sie mit der Deutschen Bahn an, nehmen Sie bitte ab Kiel Hauptbahnhof die Buslinie 11 in Richtung Dietrichsdorf und steigen an der Bushaltestelle Grenzstraße aus -Fußweg zum Ostuferhafen ca. 15 Min. Taxen bringen Sie in ca. 20 Minuten vom Hauptbahnhof direkt zum Ostuferhafen.

Kiel Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

Color Line

Norwegenkai, Kiel-Gaarden, 24143, Germany

DFDS LISCO

Ostuferhafen 15, 24149 Kiel, Germany

Stena Line

Stena Line Scandinavia AB, Schwedenkai 1, D-24103, Germany

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!