Fähren nach Isle of Man

Karte

Angebot aufrufen

Fähre nach Isle of Man. Vergleichen Sie alle Fährverbindungen zu Isle of Man

Fährtickets zur Isle of Man


können Sie über AFerry ab England und Irland buchen.

Fähre zur Isle of Man - Fährverbindungen Übersicht

Die Reederei Isle of Man Steampacket ist die einzige Reederei, die Fährverbindungen ab England und Irland zu Isle of Man anbietet. Der Hafen der Isle of Man befindet sich in Douglas.
Die Strecken sind Belfast - Isle of Man, Dublin - Isle of Man und Heysham - Isle of Man. Die Fährverbindung Liverpool (Birkenhead) zur Isle of Man wird in den Monaten November bis März angeboten. In den Sommermonaten Mai bis Juni gibt es noch zusätzlich die Verbindung Larne - Isle of Man.

Sonderangebote

Aktuellste Preise

Strecke Preis Preis Angaben
Liverpool - Douglas
(Isle of Man Steam Packet)
404 CHF
  • Gebucht: Sonntag, 1. Dezember 2019
  • Datum: Dienstag, 25. August 2020 - Dienstag, 1. September 2020
  • Motorrad + 1

Isle of Man Fähren - Isle of Man Informationen

Lage und Landschaft

Die Insel Isle of Man liegt zwischen Schottland, England, Nordirland, der Republik Irland und Wales in der irischen See. Von der Küste Schottlands ist die Isle of Man nur 29 km entfernt.
Isle of Man hat eine Fläche von 572 km² und ist größtenteils hügelig, die höchste Stelle der Insel ist der Snaefell auf 621 m. Die Küstenlänge beträgt 160 km und der längeste Fluss ist der Sulby mit 17 km.
Aufgrund ihrer Lage hat die Isle of Man ein eher feuchtes Klima, mit sehr milden Wintern und einem kühlen Sommer.

Reisen auf der Isle of Man

Auf der Isle of Man gibt es ca. 800 km Straßennetz, das besondere daran ist, dass es auf den meisten Straßen keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt.

Das Eisenbahnnetz auf der Isle of Man hat eine Länge von 68,5 km, hiervon sind 43,5 km elektrifiziert.
Desweiteren befindet sich auf der Insel ein internationaler Flughafen und die Fähr- und Schnellschiffverbindung der Steam Packet Company nach Heysham, Liverpool, Belfast und Dublin.

Sehenswürdigkeiten auf der Isle of Man

Obwohl die Insel eher klein ist, zieht die Isle of Man jährlich tausende Touristen an. Die Hauptattraktion der Insel ist die Tourist Trophy, auch Isle of Man TT, ein seit 1907 stattfindedes Motorradrennen auf der Insel. Das besondere an diesem Motorradrennen ist, daß es das älteste Motorradrennen der Welt ist und dass der Rundkurs des Rennens auf den normalen Straßen der Insel stattfindet, welche während des Trainings und Rennens für den normalen Verkehr gesperrt sind.
Das Rennen findet meistens zwischen Mai und Juni statt und durch die Beliebtheit der Isle of Man TT sind die Fähren zu diesem Zeitpunkt zum Teil bereits ein Jahr vorher ausgebucht.

Es gibt aber noch viel mehr Gründe, um auf die Isle of Man zu kommen, wie z.B. das House of Mannanan, ein interaktives Museum, das durch die ereignisreiche Geschichte der Isle of Man führt. Desweiteren bietet die Isle of Man viele Wanderwege, Möglichkeiten zum Segeln, Fischen, sowie 8 Golfplätze und das Vogelschutzgebiet Calf of Man.

Wissenswertes

  • Einwohner : ca. 76.000
  • Hauptstadt: Douglas
  • Amtsprache: Englisch, Manx
  • Währung: GBP oder Isle of Man Pound
  • Vorwahl: +44 1624
  • Zeitzone: UTC+0
  • Elektrizität: Steckertyp: C,F Netzspannung 230 V

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!