Caledonian MacBrayne

Karte

Angebot aufrufen

Die Fährgesellschaft Caledonian MacBrayne, auch CalMac genannt, bietet einen zuverlässigen Fährdienst zu den Inseln und Häfen der schottischen Westküste. Fähren der Reederei CalMac sind modern, komfortabel und sicher ausgestattet, so dass die Passagiere die Überfahrt so angenehm, sicher und kurzweilig wie möglich empfinden.
Caledonian MacBrayne vereint 150 Jahre Erfahrung im Fährdienst auf dem Meer mit der neuesten Technologie in der Schifffahrt.

Überblick

Check-In Informationen

Check-in closes: Vehicles: 60 minutes before departure Foot Passengers: 30 minutes prior to departure.

Strecken:
Kürzeste Überfahrt:

Beliebteste Route:

Sonderangebote

  • Immer die günstigsten Preise.
  • Vertrauen Sie der
  • Aktuelle Sonderangebote auf AFerry!

Caledonian MacBrayne ist der Hauptbetreiber von Personen- und Autofähren zwischen dem schottischen Festland und 23 Inseln an der schottischen Westküste, insbesondere im Firth of Clyde, einem Meeresarm an der Westküste Schottlands, der durch die Halbinsel Kintyre vom Atlantik getrennt ist.
Die Fährgesellschaft ist ein Staatsunternehmen und wird von der schottischen Regierung verwaltet.

Fähren von Caledonian MacBrayne fahren zu Inseln und Häfen im Firth of Clyde und zu Inseln der Inneren und Äußeren Hebriden:
Arran, Barra, Bute, Coll, Colonsay, Cowal, Cumbrae, Gisha, Harris, Iona, Islay, Kintyre, Lewis, Lismore, Mull, Raasay, Rathlin Island und Skye.

Buchungsinformationen-Reisen mit Haustieren

Reisen mit Haustieren

Transportbedingungen der Fährgesellschaft Caledonian MacBrayne:

  • Hunde müssen bei Buchung nicht angegeben werden. Bitte melden Sie Ihren Hund beim Check-in im Hafen an.
  • Haustiere dürfen nicht in Kabinen, Restaurants, Bars sowie in alle anderen Innenbereiche des Schiffes. Ausgenommen sind Blinden- und Behindertenbegleithunde.
  • Es stehen Sitzgelegenheiten in speziellen Aussenbereichen für Hunde und ihre Begleiter zur Verfügung. Hunde dürfen nicht unbeaufsichtigt sein.
  • Die Haustierbesitzer oder Begleiter tragen die volle Verantwortung für die Haltung, Gesundheit und Sicherheit ihrer Haustiere und unterliegen den entsprechenden Regeln betreffend des Umgangs mit Haustieren an Bord.
  • Die Haustierbesitzer müssen den kürzlich aktualisierten Gesundheitspass mit aktuellen Impfungen und entsprechende Reisedokumente des Tieres jederzeit vorzeigen können. Die genauen Anforderungen erfragen Sie bitte bei Ihrem Tierarzt.
  • Katzen müssen in Transportboxen untergebracht werden. Hunde müssen an der Leine geführt werden und einen Maulkorb tragen.
  • Beim Check in muss Ihr Haustier:
    1. Über einen Mikrochip verfügen (der vor der Tollwutschutzimpfung eingesetzt werden muss).
    2. Gegen Tollwut geimpft sein (mindestens 21 Tage vor Abfahrt)
    3. Eine Blutuntersuchung, nicht älter als sechs Monate vor der Abreise vorweisen
    4. Eine Parasitenschutzimpfung mindestens 24 Stunden vor der Ankunft beim Check-In erhalten haben, welche nicht länger als fünf Tage zurückliegt.
    5. Einen aktualisierten Haustierpass vorlegen
  • Einige dieser Maßnahmen müssen rechtzeitig vor Ihrer Reise ausgeführt werden, planen Sie daher bitte im Voraus. Für den genauen Ablauf wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt.
  • Die Hundebesitzer- Begleiter müssen sich 7 Tage vor Abfahrt im Hafenbüro melden.

Bitte kontaktieren Sie uns vor Buchung unter der E-Mail-Adresse mail@aferry.ch. Wir informieren Sie gerne, ob noch Platz an Bord ist und buchen Ihr Haustier für Sie.

Informationen und Preise Stand Dezember 2012

Video

Caledonian MacBrayne Schottland Fähren YouTube Video

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!