Fähren nach Belgien

Karte

Angebot aufrufen

Fähren nach Belgien

Das Königreich Belgien, mit Hauptstadt Brüssel, liegt in Westeuropa. Gemeinsam mit den Niederlanden und Luxemburg bildet Belgien die Benelux Staaten.

Fähren nach Belgien können Sie über AFerry einfach, schnell und sicher ab England buchen.

Die Reederei P&O Ferries hat Fährverbindungen ab Hull nach Zeebrügge.

Fähre nach Belgien. Vergleichen Sie alle Fährverbindungen zu Belgien

  • Fähren von England nach Belgien

Informationen über Belgien

Belgien ist ein Gründungsmitglied der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), der heutigen Europäischen Union (EU), deren wichtigste Institutionen in seiner Hauptstadt Brüssel ihren Sitz haben.

In Belgien gibt es heute drei Amtssprachen: Niederländisch (Flämisch, bezeichnet niederländische Dialekte in Flandern), Französisch und Deutsch (bezeichnet westmitteldeutsche Dialekte und die hochdeutsche Amtssprache in Ostbelgien).

Den Status von Regionalsprachen haben seit 1990 Lothringisch, Champenois, Francique, Picardisch und Wallonisch.

Lage und Landschaft

Belgien amtlich Königreich Belgien grenzt an die Nordsee sowie an die Niederlande, Deutschland, Luxemburg und Frankreich an.

Abgesehen vom Bergland der Ardennen im Südosten ist Belgien ein weitgehend ebenes Land. Die Küstenlinie erstreckt sich auf 72,3 km. 25 % der Landfläche werden für Landwirtschaft genutzt. Ungefähr 95 % aller Belgier leben in Städten.

Reisen in Belgien

Die staatliche Eisenbahngesellschaft heißt SNCB/NMBS und betreibt eines der am dichtesten ausgebauten Bahnnetze weltweit.

Der Seehafen von Brügge, Zeebrügge, gilt als einer der modernsten und wichtigsten in Europa. Ausserdem gibt es noch den Hafen Oostende und Antwerpen.

Der bedeutendste Flughafen des Landes ist Brüssel-Zaventem. Weitere Flughäfen sind Brüssel-Charleroi, Lüttich, Antwerpen und Ostende-Brügge.

den Ardennen, Belgium
den Ardennen, Belgium
Belgiens vorzügliche weltberühmte Pralinen
Belgiens vorzügliche weltberühmte Pralinen

Sehenswürdigkeiten

Für Touristen besonders Sehenswert sind Belgiens Küste und die Ardennen.

An der kilometerlangen Sandküste liegen viele Urlaubsorte, an denen sich Familien mit Kindern, Surfer oder Sonnenbegeisterte treffen.

In den Ardennen, einem unberührten riesigem Naturgebiet, können Touristen stundenlang durch die Wälder und Täler wandern und urtypische belgische Dörfer besichtigen.

Belgien ist berühmt für sein Bier. Angeblich brauten belgische Benediktiner Mönche das erste Bier, daher kann man auf eine lange Tradition schliessen.

Bier ist daher auch das belgische Nationalgetränk. Aber nicht nur das Hopfengetränk, sondern auch das Essen wird in Belgien grossgeschrieben.

Die Restaurants in Belgien haben einen ausgezeichneten Ruf, und man ist stets bedacht, den Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten.

Es gibt viele kulinarische Spezialitäten, wie z.B. den flämischen Eintopf, ein bäuerliches Gericht bestehend aus Rindfleisch, Schweinefleisch, Zwiebeln, Lauch und Kartoffeln.

Es gibt aber nicht nur deftiges, sondern z.B. auch sehr guten Fisch und frische Meeresfrüchte.

Ein besonderes Mitbringsel für Daheimgebliebene sind Belgiens vorzügliche weltberühmte Pralinen.

Fakten

  • Einwohner : ca 10,6 Millionen
  • Hauptstad: Brüssel
  • Amtsprache: Niederländisch
  • Währung: Euro
  • Vorwahl: + 32
  • Zeitzone: MEZ
  • Elekrtizität: Steckertyp E, Netzspannung 230 V

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!